Menü
Menü
Kategorien
Bildung + Forschung Partner:innen

Scientists for Future Leipzig

Die Scientists for Future Leipzig sind eine Regionalgruppe, die im April 2019 gegründet wurde. Bestehend aus Wissenschaftler*innen aus verschiedenen akademischen Bereichen unterstützen sie im Wesentlichen Fridays for Future, aber auch diverse andere Initiativen und engagierte Klimagruppen mit wissenschaftlicher Expertise bei Fragen rund um das Thema Klimawandel. Der Fokus liegt dabei in einen konstruktiven Austausch mit Politik und Stadtverwaltung zugehen, aber auch mit Bürger*innen ins Gespräch zu kommen. 

Ein wichtiges Anliegen der Scientist for Future ist es, wissenschaftliche, komplexe Sachverhalte für den außer akademischen Bereich verständlich zu machen. Wichtige Schlagworte sind hierbei: Wissenschaftskommunikation, Umweltbildung und Wissenstransfer. Zusammen mit dem Referat Wissenspolitik der Stadt Leipzig veranstalten die Scientist 4 Future Leipzig vierteljährlich eine Podiumsdiskussion zu aktuellen klimarelevanten Themen. Eine weitere Form des Wissenstransfers ist der eigene Podcast, wobei spannende Gäste aus verschiedenen wissenschaftlichen Bereichen das Thema Klima beleuchten. Wir freuen uns stets über engagierte Wissenschaftler*innen aus allen Bereichen.

Kontakt

Emai: leipzig@scientists4future.org

Links

Webseite: s4f-leipzig.de

Facebook: facebook.com/scientists4futureLeipzig

Instagram: instagram.com/s4f_le

Mastodon: climatejustice.global/@s4f_le

Twitter: twitter.com/s4f_leipzig

Kategorien
Bildung + Forschung Partner:innen

Architects for Future – Ortsgruppe Leipzig

Die Zusammenarbeit mit den A4F besteht seit Beginn der Gründung der A4F. Der Bauzirkel übernimmt dabei die Organisation der Ortsgruppe Leipzig und der Schnittstelle zum deutschlandweiten Bündnis.

Wir unterstützen daher die formulierten Forderungen der A4F und sehen uns als Teil des Netzwerks und Vertretung der Initiative in der region in und um Leipzig.

Links

architects4future.de

Kategorien
Bildung + Forschung Handwerk + Material Partner:innen

Team Zirkuläres Bauen e.V.

„Wir wollen das Zukunftsthema „Kreislaufwirtschaft im Bauen“ durch anschauliche Formate (Workshops, Ausstellungen, Podiumsgespräche, Öffentlichkeitsarbeit) lokal verankern. Ziel ist es, die Bauwende in Dresden voranzubringen und neue Perspektiven zu erschließen, um „bis 2030 das Abfallaufkommen durch Vermeidung, Verminderung, Wiederverwertung und Wiederverwendung deutlich [zu] verringern“ (Nachhaltigkeitsziel 12 Pkt. 5 der Vereinten Nationen). Um unsere Projektideen künftig unabhängig und selbstbestimmt verwirklichen zu können, haben wir den gemeinnützigen Verein bau&wesen e.V. gegründet. Der Verein unterstützt alle Tätigkeiten, die sich mit sozialökologischer Transformation im Bauwesen auseinandersetzen.“

Adesse und Kontakt

Team Zirkuläres Bauen
c/o bau&wesen e.V.
Jordanstr. 22
01099 Dresden

hallo@teamzirkulaeresbauen.de

Links

teamzirkulaeresbauen.de

Kategorien
Beratung + Vernetzung Bildung + Forschung Partner:innen

Solidarische Bauwirtschaft e.V.

Die Solidarische BauWirtschaft ist ein selbstorganisierter Zusammenschluss von engagierten Frauen und Männern aus dem ganzen deutschsprachigen Raum, die die Förderung und praktische Umsetzung einer enkeltauglichen, weltgerechten und ökologisch verantwortbaren Lebensweise vorantreiben möchten.

Die SoBaWi möchte durch Wissensvermittlung zu Ökobautechniken, und dem Anbieten und Vermitteln von Ansprechpartnern, Bezugsquellen und Bauhelfern dazu beitragen, daß immer mehr Menschen ermutigt werden, solch einen zukunftsfähigen Lebensstil in ihrem eigenen Zuhause praktisch umzusetzen. Die SoBaWi ermöglicht diese Unterstützung auf selbstorganisierter, nichtkommerzieller und freiwilliger Basis nach dem Vorbild der Open Source Idee.

Kontakt

Hofenstraße 4/1
72348 Rosenfeld (Isingen)
info@ownworld.org

Links

sobawi.org

Kategorien
Bildung + Forschung Partner:innen

Nachhaltigkeits-AG Bauwesen

Die Nachhaltigkeits-AG Bauwesen der TU Dresden e.V. setzt sich mit der Frage auseinander, wie die Architekt:innen und Bauingenieur:innen von morgen auf die Aufgaben des nachhaltigen Bauens vorbereitet werden. Die im Mai 2021 gegründete Hochschulgruppe organisiert Exkursionen, Vorlesungen und Stammtische mit Baubeteiligten, um derzeitige Probleme in der Hochschullehre zu identifizieren, sie mit unterschiedlichen Formaten zu schließen und diese langfristig in das Studium zu integrieren. Dafür wurde sie 2022 mit dem sutdentischen Lehrpreis an der TU Dresden ausgezeichnet.

Adresse

Nachhaltigkeits-AG Bauwesen co / FSR Bauingenieurwesen
TU Dresden
01062 Dresden

Kontakt

nachhaltigkeitsagbiw@gmail.com

Kategorien
Beratung + Vernetzung Bildung + Forschung Handwerk + Material Partner:innen

Bildungswerk für Nachhaltige Entwicklung e.V., Oschatz

Mit dem NaturbauCampus entsteht in Oschatz ein Wissens- und Transferzentrum für nachhaltiges Bauen. Der NaturbauCampus bringt Unternehmen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen sowie Vereine und Privatpersonen zusammen, die ökologische und regionale Baustoffe entwickeln und anwenden möchten.twicklung.

Kontakt

info@naturbau-campus.de

Links

lvz.de/lokales/nordsachsen/oschatz/auf-dem-gelaende-der-filzfabrik-in-oschatz-entsteht-der-naturbaucampus

Kategorien
Bildung + Forschung Kunst und Kultur Partner:innen

Pödelwitz hat Zukunft e.V.

Jahrzehntelang war Pödelwitz vom Braunkohletagebau geprägt – erst als Arbeitsplatz und später als Bedrohung durch Abbaggerung und der damit einhergehenden Absiedlung. Der Braunkohletagebau hat nicht nur die Erde aufgerissen, sondern auch die Dorfgemeinschaft erodiert und verweht. Mit dem Kohleausstieg und der Bewahrung vor der Abbaggerung muss sich Pödelwitz neu erfinden. Wir wollen diesen Prozess proaktiv gestalten und eine Vorreiterrolle einnehmen für all die anderen Orte in Strukturwandelregionen, die in den nächsten Jahrzehnten neue Formen des Lebens, des Arbeitens und des Wirtschaftens finden müssen. Wir wollen inmitten der globalen Urbanisierung eine kleine Einheit bilden, die gesellschaftliche Transformation praktisch erprobt und sich mit anderen einzigartigen Orten verbindet, die zukunftsfähige Lebensstile erfinden. Unsere Gäste wollen wir für ein lebenswertes Morgen begeistern – nicht nur in ökologischer, sondern auch in kultureller, sozialer und ökonomischer Hinsicht. Auf dieser Seite können Sie mehr über unsere Vision für Pödelwitz erfahren.

https://www.poedelwitz.de/de/

Webseiten

https://www.poedelwitz.de/de/

Kontakt

verein@poedelwitz.de

Kategorien
Bildung + Forschung Handwerk + Material Kunst und Kultur Partner:innen

Kulturhof Kleinmecka

Die Idee: Kulturhof Kleinmecka

Wiederbelebung durch Kunst und Kultur! Betrachten wir „Leerstand“ als „Leergut“ und die einmalige schöne Lage und Natur als Geschenk. Dieser denkmalgeschützte Hof ist ideal für Kunst und Musik, Bildung und Begegnung. Es fragt nach einem auf viele Menschen verteilten Bemühen, einen solchen Ort zu erhalten und zu entwickeln. Gelingt dies, haben wir nicht nur uns, sondern auch den nachkommenden Generationen gewiss etwas besonders Wertvolles geschaffen. Kleinmecka steht für etwas schon viel zu selten Gewordenes!

Webseiten

https://kleinmecka.de
https://www.facebook.com/kleinmecka
https://www.instagram.com/kleinmecka/

Kontakt

Robert Herrmann
Tel. 0178 – 715 14 52
post@kleinmecka.de

Kategorien
Bildung + Forschung Partner:innen

Hochschulgruppe Zukunft Bauen

Adresse

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig
Hochschulgruppe Zukunft Bauen

Webseiten

Karl-Liebknecht-Straße 132
04277 Leipzig

stura.htwk-leipzig.de/en/ueber-uns/hochschulgruppen/zukunft-bauen/

Kontakt

zukunft.bauen.htwk (at) posteo.de

Kategorien
Bildung + Forschung Partner:innen

HTWK Leipzig

Adresse

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig
Fakultät Bauwesen
Institut für Baustoffe und Bauverfahrenssimulatione

Karl-Liebknecht-Straße 132
04277 Leipzig
Geutebrück-Bau
Raum G218

Webseiten

ibbs.htwk-leipzig.de/institut/forschungsgruppen/nachhaltiges-bauen

Kontakt

bjoern.hoehlig (at) htwk-leipzig.de
Tel.: +49 341 / 3076 6511